free web creation software
Mobirise

Jacky hatte einen schweren Bandscheibenvorfall

Vorgeschichte:
Jacky war plötzlich gelähmt. Ihre Besitzerin konnte Sie Dank ihrer Haustierärztin umgehend in eine Spezialklinik zur Operation bringen. Im Anschluss wurde die Hündin zur Physiotherapie überwiesen.

>> Video vom ersten Training
(Jacky läuft noch mit Unterstützung durch ein maßangefertigtes Hebegeschirr.)

>> Video nach der Akutphysio
(Jacky kann wieder ohne Hilfe gehen.)

aktueller Stand:
Jacky führt wieder ein sorgenfreies und vor allem schmerzfreies Leben.
Ihre Besitzerin stellt sie in regelmäßigen Abständen zur Kontrolle und Muskelpflege vor.
Die Teamarbeit von Besitzer, Tierärzten und Physiotherapeutin zum Wohle der Kleinen hat sich bewährt.

Mobirise

Chelsi trainierte für den Agility Sport

Vorgeschichte:
Als Medizinerin war Chelsis Besitzerin völlig klar, was unbedingt zur Unterstützung ihrer pfeilschnellen Hündin nötig war.
Mit dem richtigen  warm up und cool down stand ihren Höchstleistungen nichts mehr im Wege. 
Ich durfte Sie und ihr Team zur WM begleiten.

aktueller Stand:
Chelsi durfte nach ihrer Karriere noch das Mutterglück erfahren. Die Welpen traten in ihre Fußstapfen.

Mobirise

Emma ist 15 und hat Arthrose

Vorgeschichte:
Wie viele Hunde in ihrem Alter fällt es der Labradordame schwer aufzustehen. Sie konnte irgendwann kaum noch eine Runde um den Block schaffen.

>> Video vom ersten Training
(Deutlich sieht man, wie sie noch sehr wackelig auf der Hinterhand ist.)

>> Video nach der Akutphysio
(Emma ist nun kräftig und läuft mühelos im gelenkschonenden Wasserlaufband.)

aktueller Stand:
Nach wie vor kommt Emma zum Wasserlaufbandtraining und zeigt, dass es sich lohnt fit zu bleiben. Ihre Besitzerin unterstützt sie zusätzlich durch gesunde Ernährung und viel frische Luft. "Bewegung vor Belastung" lautet der Leitsatz.